Der verlorene Hund

1985, Westberlin: In der geteilten Stadt büxt ein Hund aus, um herauszufinden, was sich hinter der Mauer verbirgt. Doch der Hund wird im Osten von den DDR-Grenzschützern festgesetzt. Es laufen die Vorbereitungen für die Übergabe des Hundes an den Westen an, mit einem Aufwand, als würde es sich um einen hochbrisanten Agentenaustausch handeln. Ist das nun erfunden oder wahr?

Regisseur
Sven O. Hill
Schauspieler
Alexander Schubert
Land
Deutschland
Länge
6 Minuten
Genre
Animationsfilm
Produktion
Sven O. Hill
Sprache
Deutsch
Jahr
2022

Weitere Filme