Tariks Spiel

Ayse spielt gerne Fußball mit Jungen, sie ist in ein anderes Mädchen verliebt und sie nennt sich oft Tarik anstatt Ayse. Sie hat es geschafft, sich zu etablieren und ihre Ziele zu erreichen, nun muss sie ein Doppelleben führen, da sie aus konservativen Kreisen kommt. Als sie ihre Periode bekommt, wird ihr noch einmal klar, in welchem Dilemma sie gerade steckt.

Regisseur
Süheyla Schwenk
Schauspieler
Alexandra Dzewas, Mavi Bosse
Untertitel
Englisch
Jahr
2021
Länge
4 Minuten
Genre
Spielfilm
Produktion
Tamara Erbe, Elisabeth Hoschek
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland

Weitere Filme