Acht Geschwister

Der Film erzählt von zwei Schwestern und sechs Brüdern, die zwischen 1933 und 1943 geboren und auf einem Bauernhof in einem kleinen Ort in Pommern aufgewachsen sind. Bei ihren unterschiedlichen Lebensentwürfen aber merkt man sofort: Es ist die Geschichte einer Familie mit all ihren Licht- und Schattenseiten.

Regisseur
Christoph Weinert
Schauspieler
Arno Flemming, Ewald Flemming, Johannes Flemming, Heinz Flemming, Anita Heck, Waldemar Flemming, Edith Böttcher, Werner Flemming
Untertitel
Englisch
Jahr
2022
Länge
89 Minuten
Genre
Dokumentarfilm
Produktion
Jürgen Heck, Klaus Flemming
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland, Polen

Weitere Filme