Das Zimmer

Die Ägyptologie-Studentin Sophie und der arbeitslose Schauspieler Christoph bewerben sich auf eine Chiffre-Anzeige in einer Tageszeitung: “Wer hütet mein Haus für sechs Wochen gegen gute Bezahlung?”. Beide erhalten, ohne voneinander zu wissen, eine Zusage. Im Haus angekommen begegnen sie sich zum ersten Mal. Die Regeln besagen, dass sie in dem Haus machen dürfen, was sie wollen. Nur ein Zimmer, das verschlossen ist, dürfen sie nicht betreten. Und die Nacht müssen sie im Haus verbringen.

Kaum haben sie die Aufgabe angenommen, ereignen sich seltsame Dinge im Haus. Die Hausbewohner sind sich sicher, sie werden beobachtet, manipuliert. Mehr und mehr projizieren sie ihre eigenen verdrängten Gedanken in das verbotene Zimmer. Zwischen Traum und Realität entwickeln sie ein Labyrinth der Emotionen…

Regisseur
Roland Reber
Schauspieler
Roland Reber, Mira Gittner, Ute Meisenheimer, Markus Grüsser, Claire Plaut, Marina Anna Eich, Petra Knieper, Hubert Paul, Bettina Block, Carolina Rath
Jahr
2001
Länge
91 Minuten
Genre
Spielfilm
Produktion
Ute Meisenheimer
Sprache
Deutsch

Weitere Filme