Nichya

Die 14-jährige Vika lebt in einer kleinen Provinzstadt im Ural in Russland. Sie sammelt Wildbeeren, die in den dortigen Sumpfgebieten wachsen, und hilft ihrer Mutter, diese auf dem Markt zu verkaufen. In der Schule macht ihr insbesondere Unterricht in Choreografie viel Spaß. Und sie hat ein Baby, von dem keiner je erfahren darf.

Regisseur
Lena Lanskih
Schauspieler
Anastasiya Strukova, Olga Malakhova, Slava Baranov, Ivan Ivashov
Untertitel
Englisch
Jahr
2021
Länge
108 Minuten
Genre
Spielfilm
Produktion
Natalya Drozd, Sergey Selyanov
Sprache
Russisch
Land
Russische Föderation
Festivals Awards
San Sebastian International Film Festival (2021, Best Debut Film), Kinotavr (2021), Kinoshok (2021), POFF Tallinn Black Nights Film Festival (2021), Sputnik (2021), Riviera International Film Festival (2022, Best Director, Special Jury Prize)

Weitere Filme