Nordrand

Österreich 1995. Jasmin, Tamara, Valentin, Senad und Roman, fünf junge Menschen unterschiedlicher Herkunft, treffen in Wien aufeinander, um für kurze Zeit ihr Leben und ihre Sehnsüchte miteinander zu teilen.

Am Nordrand von Wien versucht jeder von ihnen sein Glück. Zwischen Jobs, unfreiwilliger Mutterschaft und mühsam verdrängten Erlebnissen aus dem Krieg in Ex-Jugoslawien versuchen sie, einander Halt und Wärme zu geben. Oft sperrig und unbeholfen, aber immer durchdrungen von dem Wunsch, zu lieben und geliebt zu werden - bis ihr Leben sie wieder in unterschiedliche Richtungen auseinandertreibt.

Regisseur
Barbara Albert
Land
Österreich
Länge
109 Minuten
Genre
Spielfilm
Sprache
Deutsch, Serbokroatisch, Rumänisch
Untertitel
Englisch
Jahr
1999

Weitere Filme