Oscar Micheaux - The Superhero of Black Filmmaking


Es gibt Menschen, deren Geschichte berühmt ist und die in dem Moment unsterblich wird, in dem sie gelebt wird. Es gibt aber auch andere, wie Oscar Micheaux, deren Leben erst dann zum Vorbild für viele werden, nachdem sie in Vergessenheit gerieten . Micheaux, der als wahrer Pionier der afroamerikanischen Filmindustrie und als König der „Rassenfilme“ gilt, war zum Zeitpunkt seines Tods im Jahr 1951 weitgehend vergessen. Erst Ende der 1980er Jahre erlangte er wieder Bekanntheit. Oscar Micheaux, der erfolgreichste afroamerikanische Regisseur der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hat mehr als 44 Filme und sechs Romane geschrieben, inszeniert und produziert. Die Geschichte von Oscar Micheaux ist ein langes, komplexes und faszinierendes Abenteuer, das es wiederzuentdecken gilt.

Regisseur
Francesco Zippel
Schauspieler
Amma Asante, Chuck D, Gian Luca Farinelli, Haskell Wexler, Jacqueline Stewart, John Singleton, Kevin Willmott, Kwame Kwei-Armah, Melvin Van Peebles, Michelle Prettyman, Morgan Freeman, Nicole London, Patrick McGilligan, Richard Pena, Stace England
Untertitel
Englisch
Jahr
2021
Länge
80 Minuten
Genre
Dokumentarfilm
Produktion
Francesco Zippel, Federica Paniccia, Roberto Pisoni
Sprache
Englisch, Italienisch
Land
Italien

Weitere Filme