Tokyo Shaking

Tokio, 11. März 2011, ein Tsunami verwüstet die Küste Japans, und das Kernkraftwerk Fukushima ist von Zerstörung bedroht.

Alexandra, die seit kurzem für eine französische Bank in Tokio arbeitet, erlebt diese Krise hautnah mit. Hin- und hergerissen zwischen den Befehlen ihrer Vorgesetzten und dem Wunsch, ihre Familie und ihre Mitarbeiter zu schützen, versucht Alexandra, mit der Situation klarzukommen, und muss dabei fast unwillentlich eine gewisse Vorstellung von Ehre verteidigen.

Regisseur
Olivier Peyon
Schauspieler
Charlie Dupont, Emilie Gavois-Kahn, Jean-François Cayrey, Karin Viard, Nola Blossom, Philippe Uchan, Simon Ayache, Stéphane Bak, Yumi Narita
Untertitel
Englisch
Jahr
2021
Länge
101 Minuten
Genre
Spielfilm
Produktion
Kristina Larsen
Sprache
Französisch, Englisch, Japanisch
Land
Frankreich
Festivals Awards
Norwegian International Film Festival

Weitere Filme