Un Lugar Llamado Dignidad

Der zwölfjährige Pablo bekommt ein Stipendium für die Schule in der geheimnisvollen und abgelegenen Colonia Dignidad, gegründet von deutschen Auswanderern. Schnell steigt er zum Liebling des Anführers Onkel Paul auf. Im Lauf der Zeit wird Pablo Zeuge der absonderlichsten Dinge, die dort vor sich gehen: Missbrauch, Verschwinden und teufelsähnliche Wesen, mit denen man versucht, den Kindern Angst zu machen. In dieser gottlosen Welt brodelt ein Aufstand, vielleicht der einzige Weg für Pablo, ihr zu entkommen.

Regisseur
Matías Rojas Valencia
Schauspieler
Hanns Zischler, Salvador Insunza, Amalia Kassai, Noa Westermeyer
Untertitel
Englisch
Jahr
2021
Länge
99 Minuten
Genre
Spielfilm
Produktion
Giancarlo Nasi, Sophia Ayissi, Titus Kreyenberg, Denis Vaslin, Linus Günther
Sprache
Spanisch, Deutsch
Land
Chile, Deutschland, Frankreich, Argentinien, Kolumbien
Festivals Awards
Tallinn Black Nights Film Festival 2021

Weitere Filme