Wenn Mutti früh zur Arbeit geht

Nach dem Tod der Großmutter kommen Mutter und Tochter nach Jahren wieder zusammen und sprechen erstmals über die frühe Kindheit der Tochter im Wochenheim. – Die DDR ermöglichte die „Gleichberechtigung“ der Frauen durch die Einrichtung von Wochenheimen, in denen Kinder von der sechsten Woche an bis zum sechsten Lebensjahr betreut wurden. Dieses Kapitel der DDR-Geschichte wurde nie aufgearbeitet. Dieser Film soll ein Anfang sein. 

Regisseur
Amina Gusner
Schauspieler
Franziska Kleinert, Ines Schiller
Untertitel
Englisch
Jahr
2022
Länge
51 Minuten
Genre
Spielfilm
Produktion
Nina Kronjäger
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland

Weitere Filme